Hundebesuch im Katharinenhof

18. März 2016 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Katharinenhof
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Der Hund ist der beste Freund des Menschen
eben deswegen werden die Bewohner des Katharinenhofs seit November letzten Jahres in regelmäßigen Abständen von den beiden Therapiehunden Teddy und Sombra besucht. Von ihrer Besitzerin, Frau Yvonne Pohlmann und den Mitarbeitern der Ergotherapie des Hauses, werden diese Besuche begleitet.
Die Freude der Bewohner ist jedes Mal sehr groß, wenn der 11 jährige,Flat Coated Retriver Mix, Teddy, seinen Kopf in den Schoß einiger Bewohner legt und so seine Streicheleinheiten bzw Leckerlies einfordert. Die 1 1,5 Jahre alte Sombra, Jack Russel Terrier Hündin, macht es sich auch gerne auf dem Schoß einiger Bewohner gemütlich.
Ganz besonders werden aber die gemeinsamen Spaziergänge genossen. Diese finden, je nach Wetterlage, außerhalb oder auf den jeweiligen Wohnbereichen statt.
Unter Berücksichtigung der Hygieneaspekte ist es natürlich auch möglich Bewohner, welche dauerhaft in ihren Zimmern leben zu besuchen. Diese sind in der Regel stark immobil. Es ist jedes Mal eine Freude zu sehen welches Strahlen ihre Gesichter überkommt sobald einer der beiden Hunde in Raum kommt.
Auch unsere an Demenz erkrankten Bewohner, finden in der Regel bemerkenswert schnell einen direkten Zugang zu den Tieren und sind mit Freude erfüllt.

Wir, die Mitarbeiter des Katharinenhofes, wie auch unsere Bewohner freuen uns auf die weiteren Besuche und hoffen, dass diese noch lange Bestand haben.