„Mein Herz hat Beine“ im Katharinenhof

08. Juli 2016 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Katharinenhof
Schlagworte: , , , , , , ,

Am 04. Juni hatten wir das Vergnügen die Künstler Anne-Grit Dierchen und Frank Bokemeyer bei uns zum wiederholten Mal als Gäste begrüßen zu können. Das Duo das unter dem Motto „Mein Herz hat Beine“ schon seit Jahren die Zuhörer begeistert, gab dieses Mal Ihr Programm „ Ein musikalischer Frühlingsspaziergang durch die 20er und 30er Jahre“.

Die Figur des Kavaliers Franz, ein charmanter junger Mann aus den 20er Jahren sehnt sich nach Liebe. Aber wie kann er das Herz der angebeteten Damen gewinnen?

Er denkt sich „Man müsste Klavier spielen können“ und mit diesem Lied beginnt seine Reise. Mit diesem und vielen anderen zauberhaften Liedern aus den 20er bis 40er Jahren begleiteten wir den Kavalier „Franz“ auf seinen Liebesabenteuern im Frühling zu begleiten. Seine Partnerin „Anita“ war nicht nur am Klavier zu hören, man konnte Sie auch mit Lieder singen hören wie : „Wochenend und Sonnenschein“! „Wenn der weiße Flieder wieder blüht …“ Diese Frühlingslieder aus vergangenen Jahren hatten es in sich, von romantisch-zart bis witzig-frech und so wurde kräftig mitgesungen und gesummt. Besonders mutige Damen hatten auch das Vergnügen mit FRANZ einmal das Tanzbein schwingen zu können. So wurde es ein Nachmittag der den Zuhörern noch lange in Erinnerung belieben wird.

Herz hat Beine 005-1  Herz hat Beine 013-1 Herz hat Beine 014-1