Weihnachten in der Großfamilie

04. Februar 2016 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Katharinenhof
Schlagworte: , , , , , , , ,

Jedenfalls konnte man diesen EindruckHirten bei der Weihnachtsfeier im Katharinenhof bekommen, zu der wir am 20./21. Dezember alle Angehörigen und Freunde eingeladen hatten. So saßen die Besucher gemütlich bei den Bewohnern als die Heimleiterin Frau M. Knitter alle Anwesenden begrüßte. Nach der Begrüßung und gemütlichen Kaffeetrinken wurden  verschiedene Weihnachtsgedichte vorgetragen und Lieder gesungen in der Begleitung von Frau Knitter mit der Gittarre und Herrn Orthmann mit Keybord, so dass ganz schnell die besinnliche  Atmosphäre aufkam. Als dann das Mitarbeiterteam auch noch das Krippenspiel in Kostümen vostellte, wurde auch der letzte Weihnachtsmuffel von der anheimelnden Stimmung angesteckt.  Als Krönung dieser Lichtertanz01Feier hatten einige der Mitarbeiter einen Lichtertanz einstudiert, bei dem brennende Kerzen zu harmonischer Musik im ganzen Saal präsentiert wurden. Bei dem so abgedunkelten Raum erschien diese Darbietung umso effektvoller. Es war daher auch nicht verwunderlich, dass  dem Einem oder Anderem Tränen der Rührung und Erinnerung aus dem Augenwinkel traten.   Bei solch abwechslungsreichem Programm und den anregenden Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge und wir freuen uns schon auf die nächsten Feiern.

Wohnbereich 1

Die Weihnachtsfeier in unserem geschützten Bereich haben wir  am 21. Dezember gefeiert. Wie auf der Weihnachtsfeier am Tag zuvor waren auch hier zahlreiche Angehörige unserer Einladung nachgekommen und wollten mit den Bewohnern und uns feiern. Auch hier wurde viel gesungen und es wurden  Geschichten und Gedichte vorgetragen, ebenso wie das Krippenspiel und der Lichtertanz, von dem auch hier alle Anwesenden begeistert waren. Zur Überraschung aller Teilnehmer kam noch ein unerwarteter Besucher. Der Weihnachtsmann war gekommen um die Bewohner mit seinen kleinen Gaben zu beschenken.

PS. Die anderen Bewohner wurden am Heilig Abend von Weihnachtsmann besucht.